Schlagwörter

, , , , ,

Heute morgen um 7 Uhr wurde der Tag mit Messflügen des e-Genius  gestartet. Der e-Genius wurde von der VE geschleppt um Energie zu sparen. Durch diese Ersparnis konnte der e-Genius 2 längere Messflüge durchführen. Bei den Messflügen wurde der Flügel – Rumpf – Übergang betrachtet. Die Strömung wurde mithilfe von Wollfäden visualisiert. Dabei wurde ein Optimierungsbedarf festgestellt, diese soll mithilfe verschiedener Methoden in den nächsten Tagen verbessert werden.

e-Genius Flügelrumpfübergang

Nach dem Frühstück und Briefing wurde mit den Zachereinweisungen weiter gemacht. Heute waren der Duo Discus und Twin III für Zachereinweisungen im Einsatz.

Zachereinweisungen auf Duo Discus

Parallel zu den Zachereinweisungen haben Mr. Bean und Pünktchen eine Umschulung auf die Job gemacht. Der Flieger ist von der FAG Aachen gechartert um die VE und LS beim Schleppen zu unterstützen.

Job weiteres Schleppflugzeug fürs Zachern

Gegen 16:30 Uhr haben wir ruckartig die Flieger in die Halle gebracht, da ein erstes Gewitter kam. Aus den Erfahrungen der letzten Wochen haben wir auch Autos, Zelte und Hänger in die Halle geräumt.

Autos, Flugzeuge, Hänger und Zelte in Halle 1

Advertisements